Vertrauen schaffen. Zutrauen geben. Lernerfolg sichern.

pf1

kopfball
chemieunterricht
jenisch_slideshow_06
jenisch_slideshow_05
jenisch_slideshow_04
jenisch_slideshow_03
jenisch_slideshow_01

Herzlich willkommen!

Die Anmelderunde für die neuen 5. Klassen

für das Schuljahr 2017/ 2018 läuft!

 

Wir begrüßen unsere neuen 5. Klässler!

 

 

Der 12te Jahrgang hat die Abiturprüfung erfolgreich absolviert.

Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern herzlich zum bestandenen Abitur 2016 und freuen uns mit ihnen und ihren Eltern.

 

 

Neu im Schuljahr 2016/2017:

Einführung Bilingualer Unterricht

Sport im Oberstufenprofil

Begabtenförderung

 

Erasmus-Projekt „sustainable outdoor activities“ – Europa zu Gast im Jenisch-Gymnasium v. 9.4. – 15.4.16

Insgesamt ca. 50 Schüler und Schülerinnen sowie Lehrer und Lehrerinnen aus Ungarn, Slowenien, Spanien, Lettland, Island und vom Jenisch-Gymnasium nahmen am von der EU entwickelten und finanzierten Erasmus-Projekt „sustainable outdoor activities“ teil und erarbeiteten das Thema „Die geologische, biologische und wirtschaftliche Erkundung des Unterelberaums vom Hamburger Hafen bis zum Wattenmeer“.  Dabei ging es um Erschließung von Fachwissen, Vorträge erstellen, Besuch von Museen, Einbringung ins Abitur.  Hierzu  wurden die ersten 3 Tage  im und am Wattenmeer an der Elbmündung in Cuxhaven bzw. an der Unterelbe verbracht.  Natürlich kam dabei auch das Thema Elbvertiefung vor dem Hintergrund kontroverser wirtschaftlicher und ökologischer Interessen zur Sprache. Die beiden letzten Tage waren für  Hamburg vorgesehen, wo u. a. Aktivitäten am Jenisch-Gymnasium stattfanden. Die Schülerinnen und Schüler aus den o. g. Ländern waren bei Familien von Schülern des Jenisch-Gymnasiums untergebracht.

Die Stimmung unter den Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und auch den Gasteltern  war eine Mischung aus Lockerheit im Umgang mit den Beteiligten aus den verschiedenen Ländern und viel Interesse, etwas von den Besuchern bzw. umgekehrt etwas von den Gastgebern zu erfahren.

Die Schüler und Schülerinnen sowie Lehrerinnen und Lehrer des Jenisch- Gymnasiums sind seit 2014 in dieses  von dem Koordinator,  Herrn Peter Proeger, (Englischlehrer am Jenisch-Gymnasium) hervorragend organisierte Projekt eingebunden und haben bereits Reisen in die jeweiligen Länder unternommen, um gemeinsam an unterschiedlichen Themen bezüglich des Erasmus-Projektes zu arbeiten, für die die jeweiligen teilnehmenden Länder zuständig sind.

Auch von den Lehrern konnte man interessante europäische Biografien erfahren. Der Gesamtleiter des Erasmus-Projektes  stammt  – wie der Koordinator, Herr Proeger vom Jenisch-Gymnasium -   ursprünglich aus Cuxhaven.  Es ergab sich, dass er nach einem Auslandsaufenthalt bei einem Zwischenstopp in Reykjavik auf einem Fischkutter anheuerte, um später als Lehrer in der Hauptstadt Islands seine Lehrerlaufbahn als stellvertretender Schulleiter fortzusetzen.  Beide haben zusammen in Cuxhaven Abitur gemacht.

Als der Besuch der Projektgruppe und damit fast schon alle Aktivitäten des 2jährigen Projektes am Freitag, 15.04.2016, mit einem Grillfest am Jenisch-Gymnasium in lockerer Atmosphäre und bester Stimmung  zu Ende ging, zogen alle Beteiligten das positive Fazit, wie kooperativ und herzlich Europa gelebt werden kann.

 

 

 

Herzlich willkommen auf der Website des Jenisch-Gymnasiums!          

Das Jenisch-Gymnasium ist eine Zuwendungsschule, in der individuelles Lernen und Persönlichkeitsbildung im Zentrum stehen – und das schon seit über 50 Jahren. Wir sind ein privates und ab 01.08.2013 staatlich anerkanntes Gymnasium mit 270 – 300 Schülerinnen und Schülern in den Klassen 5 – 12 und einem Kollegium von 30 Lehrerinnen und Lehrern. Im Ganztagssystem bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler verlässlich auf staatlich anerkannte Abschlüsse vor und führen die hierzu notwendigen Prüfungen durch.
Die wichtigsten Informationen über unser Ganztagsgymnasium haben wir hier für Sie zusammengestellt. Über Links und Downloads erfahren Sie mehr über Leben und Lernen an unserer Schule.

 

Staatliche Anerkennung des  Jenisch-Gymnasiums seit dem 01.08.2013

Die seit über 50 Jahren erfolgreiche, kontinuierlich und programmatisch stets zukunftsorientierte Arbeit des Jenisch-Gymnasiums als verlässliche Ganztagsschule mit besonderem Zuwendungscharakter hat jetzt auch ihren formalen Erfolg in der behördlichen Einstufung als „staatlich anerkanntes Gymnasium“ gefunden.

Das Verfahren der Anerkennung verlief nach den vielen Jahren einer erfolgreichen, ambitionierten pädagogischen Arbeit und intensiver, guter Zusammenarbeit mit der Behörde zügig und problemlos.

Zu Beginn der Studienstufe besteht in Zukunft die Wahl zwischen zwei Profilen – dem naturwissenschaftlichen Profil und dem gesellschaftswissenschaftlichen Profil.

Das Jenisch-Gymnasium hat mit diesem Status der Anerkennung für seine Schüler die Chancengleichheit beim Abitur und dem mittleren Bildungsabschluss gegenüber den staatlichen Schulen geschaffen. Bisher mussten die Schüler im Abitur in 8 Fächern eine Prüfung fast ohne Wahlmöglichkeit und ohne Berücksichtigung der Vornoten ablegen, während die Abiturprüfung  jetzt in 4 Fächern zu absolvieren ist.

Die Leitung, die Lehrer, die Eltern und Schüler des Jenisch-Gymnasiums sehen in der staatlichen Anerkennung auch eine Bestätigung für die erfolgreiche Arbeit, die hier über die vielen Jahre geleistet wurde und geleistet wird.

Auf unserer Website wollen wir Sie und Euch eingehend über das Besondere am Jenisch-Gymnasium, die Menschen, die hier lernen und arbeiten, und über Aktuelles rund um unser Haus informieren.

Weil sich nicht alles in Bits und Bytes ausdrücken lässt, bieten wir gern an, uns jederzeit – nach Terminvereinbarung – zu einem ausführlicheren Informationsgespräch und einem Rundgang durch die wunderschöne Anlage zu besuchen.