Fachhochschulreife. Berufskompetenz. Spaß am Lernen.

pf1

stgeorg
projekt_der_schülerfirma

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Aktuell: Für das Schuljahr 2022/2023 haben wir noch einzelne Plätze in der Klassenstufe 11 frei. Bitte nehmen Sie schnell Kontakt zu uns auf (Tel.: 28407690).

Willkommen auf den Internetseiten der Höheren Handelsschule St. Georg.

Die Höhere Handelsschule St. Georg ist eine staatlich anerkannte Privatschule. Sie führt Schülerinnen und Schüler in zwei Jahren zur Fachhochschulreife.  Neben einem höheren Schulabschluss vermittelt sie zugleich wichtige Schlüsselqualifikationen wie Praxiserfahrung, kaufmännische Fachkompetenzen, IT-Kenntnisse und Fremdsprachen. Ein besonderes Highlight ist das Langzeitpraktikum in einem Betrieb eigener Wahl im ersten Schuljahr, in dem die Schülerinnen und Schüler das in der Schule Gelernte gleich in die Praxis umsetzen können. 

Unsere Schule ist mit 50 Schülerinnen und Schülern klein und deshalb geradezu familiär. Wir teilen unser Haus mit der ebenfalls privaten Stadtteilschule St. Georg, so dass man auch noch mit anderen Schülerinnen und Schülern zusammenkommt.  
Damit schaffen wir ein Lernumfeld, das zum Erfolg führt. Unser Abschluss ist in der Berufswelt in hohem Maße angesehen und befähigt darüber hinaus zum Studium.
 
Die wichtigsten Informationen zu unserer Schule sind auf den nachfolgenden Seiten zu finden. Für weitere Fragen und Auskünfte stehen wir gerne am Telefon oder persönlich zur Verfügung.


Aktuell:
In unserem Downloadbereich finden Sie unter Aktuelle Hinweise betr. Unterricht während der Corona-Pandemie alle wesentlichen Informationen z. B. zum Hygieneplan, zur Quarantäne, zum Freitesten oder zur Isolation.

Hier haben wir einige Links zu offiziellen Seiten der Hamburger Behörden für Sie zur Information aufgelistet:
Maskenpflicht
Präsenzpflicht
Infektionsschutzgesetz
Rechtliche Regelungen zum Umgang mit Coronafällen im eigenen Umfeld
Siehe auch: Corona in Hamburg und Newsletter der BSB.
Die verpflichtende Schnelltestung der SchülerInnen findet vor Unterrichtsbeginn in der Schule statt. Zwar sind alle Schulbediensteten und auch viele SchülerInnen bereits geimpft, um aber die Gefahr einer Virusübertragung, die sowohl von ungeimpften als auch von geimpften Personen ausgehen kann, so niedrig wie möglich zu halten, 
unterziehen wir uns zurzeit alle zweimal wöchentlich einer Schnelltestung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auch der Corona-Newsbox. In unserem Corona-Blog lassen wir Sie teilhaben an den Freuden und Tücken des Online-Unterrichts und an dem jetzt besonderen Regelunterricht.

Für alle, die eventuelle Quarantänezeit zum intensiven Üben nutzen wollen, gibt es Portale und Videos zum Lernen für alle Altersstufen.

Unsere "Werbung" nach der ersten Lockdownzeit

Wir suchen aktuell Lehrkräfte mit dem Fach Geschichte/ Gem. kunde/ Politik, gern in Kombination mit Englisch.
Sie finden uns jetzt auch auf facebook!