Vertrauen schaffen. Zutrauen geben. Lernerfolg sichern.

pf1

kopfball
chemieunterricht
jenisch_slideshow_06
jenisch_slideshow_05
jenisch_slideshow_04
jenisch_slideshow_03
jenisch_slideshow_01

In Memoriam

In memoriam

Gekämpft - gehofft - und doch verloren

Im Oktober 2011 verstarb unser langjähriger Schulleiter Winfried Skoruppa nach schwerer Krankheit.

Seit 1987 war er am Jenisch der "Fels in der Brandung", der auch im größten Prüfungsstress noch die Ruhe bewahren konnte. Als ich ihn 1994 in meinem Vorstellungsgespräch kennen lernte, strahlte er diese Souveränität aus, die ihn als Schulleiter auch ausmachte. In den langen Jahren unserer Zusammenarbeit, zuletzt als seine Stellvertreterin, habe ich ihn immer als jemanden erlebt, der ein offenes Ohr hatte und dem sowohl die Schüler als auch die Kollegen am Herzen lagen. "Sko" war Jenisch und man hatte das Gefühl, das war schon immer so. Unter seiner Leitung wurde die Zweizügigkeit ab Klasse 5 möglich. Er hat die Schülerzahlen behutsam erweitert und damit die Konzeption unserer "Zuwendungsschule" gefestigt. Er war es auch, der die Tradition der Weihnachts- und Sommerfeste und der Ehemaligen-Treffen begründete.

Ich habe immer gern mit ihm zusammen gearbeitet und wir hatten gemeinsam für das Jenisch-Gymnasium noch so viel vor. Diesen Weg müssen wir ohne ihn gehen - wir werden ihn nicht vergessen.

 

Corinna Lippert

Unsere Schule

  • reit ag

    Unsere Reit-AG.

  • arbeit in der goldschmiede ag

    Wir sind die einzige Schule im Umkreis mit einer Goldschmiede-AG.

  • bootswechsel in der kanu ag

    Ein Bootswechsel in unserer Kanu-AG.