Ganztägig lernen. Gemeinschaft erleben. Individuell fördern.

pf1

header tauziehen
header_04
header_02
header_01
header_00

Aufnahme

Wir sind eine private Stadtteilschule und verstehen uns als Zuwendungsschule. Wir legen sehr viel Wert auf die persönliche Ansprache.

Die beginnt bereits dann, wenn jemand Schülerin oder Schüler an unserer Schule werden möchte. Wir kennen kein standardisiertes Aufnahmeverfahren. Stattdessen setzen wir auf Individualität. Natürlich werfen wir auch einen Blick auf die bisherigen Zeugnisse. Wichtig ist für uns  allerdings auch das persönliche Gespräch. Hier wollen wir die Persönlichkeit des jungen Menschen kennen lernen. Dazu fragen wir nach Einstellungen, Leitgedanken, Motiven und Interessen. Das gibt  uns Aufschluss darüber, was die Schülerin oder den Schüler bewegt und warum sie zu uns kommen wollen. Schließlich geht es darum, auszuloten, ob wir zueinander passen.

In das Gespräch beziehen wir ausdrücklich die Eltern mit ein. Uns interessiert, inwieweit sie sich auch einer Ansprache durch die Schule öffnen. Da wir sehr großen Wert auf das Miteinander von Schülerinnen bzw. Schülern, ihren Eltern und der Schule legen, ist uns ein vertrauensvolles Verhältnis von Anfang an sehr wichtig.


 

 

Unsere Schule

  • Am 27. April 2019 konnten wir unser 50-jähriges Bestehen feiern. Eindrücke davon gibt es in unserer Galerie.

  • Kennenlerntag

  • Gemeinsam am Start

  • Hier ziehen alle an einem Strang