Ganztägig lernen. Gemeinschaft erleben. Individuell fördern.

pf1

header tauziehen
header_04
header_02
header_01
header_00

Unsere "Werbung" nach der ersten Lockdownzeit:

Unsere "Werbung" nach der ersten Lockdownzeit:

Sie interessieren sich für unsere Schule?
Dann interessiert Sie auch,
- dass wir ab dem dritten Lockdowntag mit Videokonferenzen und mit
  allen Klassen gearbeitet haben,
- dass es pro Tag von 10 -13:30 Uhr Liveunterricht gab, und das nicht nur
  in den Kernfächern,
- dass jede Klasse einen entsprechenden festen Stundenplan hatte,
- dass wir Eltern- und Schülergruppen über die Sozialen Medien gepflegt
  haben,
- dass alle Fächer über einen regulierten und koordinierten Arbeitsplan
  unterrichtet wurden (pdf in einer Cloud),
- dass wir seit dem 25. Mai 2020 mit einem ausgefeilten Sicherheitskonzept
  und 15 Wochenstunden pro Lerngruppe in allen Klassenstufen
  wieder "im Spiel waren",
- dass "Risiko-Lehrkräfte" in die Klassenräume geschaltet werden und
  von zu Hause unterrichten,
- dass ebenso Schüler(innen) aus Risikofamilien zum Präsenzunterricht
  dazu geschaltet werden und so dem Unterricht folgen können,
- dass wir auch fürs Schuljahr 20/21 für alle Eventualitäten bei
  Corona-Rückschritten gerüstet sind.
Wir können das!
Und vielleicht noch mehr!